56. Medizinische Woche Baden-Baden
Zeit für Abschluss der Anmeldung: Minuten
Hotline +49 711 4605376-16
 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind Ärzte aller Fachrichtungen, Apotheker und Studenten dieser Fachrichtungen, ferner Begleitpersonen dieses Personenkreises und andere Therapieberufe. Es ist ratsam, einen gültigen Arzt- oder Studentenausweis mitzubringen, da sonst das zeitraubende Ausfüllen einer entsprechenden Erklärung notwendig wird.

Anmeldung
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen der angebotenen Kurse wird eine frühzeitige Online-Anmeldung dringend empfohlen. Die Teilnehmer erhalten nach ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung/Rechnung (als Downloadlink) per E-Mail. Nachträgliche Änderungen sowie Stornierungen können nur in Textform an die Mailadresse über die gebucht wurde, akzeptiert werden. Bei Inanspruchnahme von Ermäßigungen muss der Teilnehmer im Rahmen der Online-Anmeldung eine gültige Bescheinigung (Kopien des Mitgliedsausweises, Immatrikulationsbescheinigung etc.) hochladen. Eine nachträgliche Rückerstattung wegen nicht rechtzeitig eingereichter  Bescheinigungen ist nicht möglich. Das Kongressbüro ist nicht berechtigt, nachträglich Ermäßigungen zu gewähren.


ACHTUNG: Es erfolgt keine postalische Zusendung der Eintrittskarten. Das Eintrittsticket steht, sofern der Rechnungsbetrag beglichen ist, dem Teilnehmer in seinem persönlichen Account zum Download zur Verfügung. Dieses Ticket ist in ausgedruckter Form mit zur Veranstaltung zu bringen. Die Anmeldung ist verbindlich, die Eintrittskarten sind nicht übertragbar.
Bitte beachten Sie, dass bei rechtzeitiger Bezahlung vor Veranstaltungsbeginn und den damit verbundenen Download der Kongresskarten im Vorfeld lange Warteschlangen vor Ort am Kongressbüro vermieden werden können.

Stornierung
Im Falle eines Rücktritts von der Teilnahme wird ein Bearbeitungsentgelt in Höhe von 75,- € pro Teilnehmer berechnet. Wurde die Teilnahmegebühr bereits bezahlt, wird diese nach der Veranstaltung zurückerstattet, das Bearbeitungsentgelt wird dabei vom Erstattungsbetrag abgezogen. Erfolgt der Rücktritt weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, wird ein Bearbeitungsentgelt in Höhe der Teilnahmegebühr berechnet. Gleiches gilt, wenn ein angemeldeter Teilnehmer nicht zur Veranstaltung erscheint. Dem Teilnehmer bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Veranstalter tatsächlich ein geringerer Schaden entstanden ist.
Ist dem Teilnehmer die Teilnahme an der Veranstaltung oder an Teilen der Veranstaltung in Folge von Krankheit oder Ausfall oder Verspätung der Verkehrsmittel nicht möglich, hat er keinen Anspruch auf Rückzahlung oder Erlass der Teilnahmegebühren.

Datenschutz
Mit seiner Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V. seine personenbezogenen Daten zum Zweck der Abwicklung der Veranstaltung, künftiger Kundenbetreuung und Informationsbereitstellung speichert und verarbeitet. Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an die Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V. unter info@erfahrungsheilkunde.org.

Änderungen
Programm, Themen und Referenten entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Der Veranstalter behält sich Programmänderungen, Preisänderungen, Verlegung oder Absage aus dringendem Anlass vor. Raum- bzw. Programmänderungen werden am Kongressbüro bzw. auf einer Infotafel bekannt gegeben. Der Veranstalter behält sich die Absage einzelner Kurse vor, falls vor Kongressbeginn nicht mindestens 5 Anmeldungen vorliegen.

 

Veranstalter

Teilnehmerbetreuung

Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V.
Hornweg 2A
79263 Simonswald

EMENDO Event + Congress
Riedstraße 25
73760 Ostfildern

E-Mail: info@med-woche.de
Hotline: +49 711 4605376-16